Widerrufsbelehrung

Wenn Sie dem Mieterschutzbund e. V. beitreten wollen und das elektronische Anmeldeformular an uns geschickt haben, räumt Ihnen der Gesetzgeber gemäß § 312 b ff. BGB i. V. m. § 355 BGB ein Widerrufsrecht von 14 Tagen ab Anmeldung ein. Innerhalb dieser Frist können Sie Ihre online getätigte Anmeldung ohne Angabe von Gründen in Textform, z. B. per Brief, Fax oder E-Mail, widerrufen.

Unabhängig von der 14-tägigen Widerrufsfrist endet das Recht zum Widerruf jedoch, sobald Sie sich schriftlich oder mündlich vom Mieterschutzbund e. V. haben beraten lassen. Das Recht zum Widerruf erlischt also vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers (Mitglied) erfüllt ist, bevor der Verbraucher (Mitglied) sein 14-tägiges Widerrufsrecht ausgeübt hat.

Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Abschluss der Mitgliedschaft durch das Versenden der Anmeldung und nicht vor der Erfüllung der hiesigen Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i. V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Die Wahrung der Widerrufsfrist ist mit der rechtzeitigen Absendung des Widerrufs gegeben.

Der Widerruf ist an folgende Adresse zu richten:

Mieterschutzbund e.V.
Kunibertistr. 34
45657 Recklinghausen
Fax: 02361-17937
Email: office@mieterschutzbund.de

Hier können Sie unseren Vordruck für einen Widerruf herunterladen.


 

Wichtige Hinweise:

  1. Bei einem Widerruf und einer stattgefundenen Rechtsberatung innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist sind dem Mieterschutzbund e. V. die Beiträge für den Zeitraum der Mindestmitgliedschaft, (2 volle Kalenderjahre) sowie die Aufnahmegebühr und ggfs. angefallene weitere Gebühren, wie z. B. Rücklastgebühren, als Wertersatz zu leisten.
  2. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers erfüllt ist, bevor der Verbraucher sein Widerrufsrecht ausgeübt hat. Das bedeutet dann, dass Sie bei einer Inanspruchnahme unserer Rechtsberatung vor Ablauf der Widerrufsfrist die Mitgliedschaft grundsätzlich nicht mehr widerrufen können. Sie können die Mitgliedschaft dann jedoch satzungsgemäß (§ 4 a der Satzung) kündigen. Die Kündigung ist ebenfalls an die bereits oben aufgeführte Adresse zu richten.